Windows 7 und Windows Vista von USB-Stick installieren

Um Windows 7 oder Vista von einem USB-Stick aus zu installieren, ist eigentlich nur ein USB-Stick mit ausreichend Speicherplatz für den Inhalt der Windows-DVD nötig.

Den Stick anstecken und in der Eingabeaufforderung (cmd.exe) folgendes eingeben:

  1. diskpart

    Das Programm DiskPart starten.

  2. list disk

    Eine Liste mit den vorhandenen Laufwerken wird angezeigt. Aus dieser Liste den USB-Stick auswählen.

  3. select disk [X]

    Anstelle von [X] die Nummer des USB-Sticks eingeben, (Schritt 2).

  4. clean

    Der komplette Inhalt des USB-Sticks wird gelöscht.

  5. create partition primary

    Es wird eine primäre Partition erstellt.

  6. select partition 1

    Die erstellte Partition wird ausgewählt.

  7. active

    Die Partition wird als “aktiv” gekennzeichnet.

  8. format fs=NTFS LABEL=”Windows 7” QUICK OVERRIDE

    Die Partition wird mit dem Dateisystem NTFS schnell formatiert.

  9. assign

    Es wird ein freier Laufwerkbuchstabe zugewiesen.

  10. exit

    Das Programm DiskPart wird beendet.

  11. [DVD-Laufwerk]:

    Wechsel zum DVD-Laufwerk

  12. cd boot

    Wechsel ins Verzeichnis /boot

  13. bootsect /nt60 [USB-Stick]:

    Kopieren des Bootsektors auf den USB-Stick. Anstelle von [USB-Stick] den Laufwerkbuchstaben des USB-Sticks angeben.

  14. xcopy [DVD-Laufwerk]:\*.* /s/e/f [USB-Stick]:\

    Anstelle von [DVD Laufwerk] den Laufwerkbuchstaben des DVD-Laufwerkes angeben und anstelle von [USB-Stick] den Laufwerkbuchstaben des USB-Sticks.

Zur Installation muss auf dem Zielsystem Booten von USB möglich und der Stick als Bootmedium ausgewählt sein.